Berbisdorf Zwergkaninchen aus dem Auto geworfen

Ein Bericht von aktion Tier Meißen

Am 09. November 2018 wurde dieses weiße Zwergkaninchen in Berbisdorf aus einem Auto geschmissen. Es handelt sich um ein älteres Weibchen, welches in einem schlechten Allgemeinzustand war.

Die Krallen waren viel zu lang, die Augen vom Ausfluss verklebt und das Fell gelb und schmutzig. Den Kopf hält das Kaninchen schief.

Wir hoffen, dass sich die Hübsche schnell von dem schlimmen Vorfall erholt und suchen nach vollständiger Genesung ein neues Zuhause, in dem sie den Rest ihres Lebens verbringen darf. Wer kann Angaben zum ehemaligen Besitzer machen? Es gibt Zeugen (leider ging alles zu schnell und die Person konnte sich das kennzeichnen nicht merken) und wir behalten uns eine Anzeige vor.