Ein Gemeinschaftsprojekt von aktion tier und dem Verein Tierheim Meißen Winkwitz e.V.

Tierschutzzimmer und Bildungsbereich

Das Projekt 'Tierschutzzimmer' wurde von aktion tier und der Stiftung Menschen für Tiere ins Leben gerufen.
Dieses aktion tier Tierschutzzimmer wurde am 3. Juli 2013 eröffnet. Foto: © Ursula Bauer
Etwa 20 Kinder aus dem Hort in Zadel haben das neue Natur- und Tierschutzzimmer im Schulungsgebäude des Tierschutzzentrums erkundet. Foto: © Ursula Bauer
Die Kinder haben die Möglichkeit, Tiere und Natur kennen und verstehen zu lernen.
Am Ende des Tages nehmen die Kinder jede Menge Wissen und Erfahrungen, aber auch ihre selbstgemachten Erinnerungsstücke mit nach Hause. Foto: © aktion tier Meissen
Kinder sollen den respektvollen Umgang mit Tieren lernen.
Ein junges Mädchen führt einen Tierheimhund aus. Foto: © aktion tier e.V./Bauer
Regelmäßig besuchen uns größere Kindergruppen im Tierheim.
Bildungsarbeit ist wichtig! Foto: © Frank Zadel
Selber machen: Auch der Tierschutzunterricht wird möglichst praktisch abgehalten. Foto: © aktion tier Meissen
Gut gemacht: Die Kinder zeigen stolz ihre Urkunden. Foto: © aktion tier Meissen
Das Mobile Tierschutzzimmer von aktion tier e.V. ist momentan im Tierschutzzentrum stationiert und fährt von dort aus z.B. zu Grundschulen. Foto: © aktion tier Meissen
Dass Tierhaltung Verantwortung bedeutet, können die Kinder im Tierschutzzentrum aktion tier Meissen lernen. Foto: © aktion tier Meissen
Tierschutzwissen kann nahezu überall hin transportiert werden, wie hier eine mobile Ausstellung zum Igel. Foto: © aktion tier Meissen
 
 

Jungen Menschen Tier- und Naturschutz nahezubringen, ist eine der wesentlichen Aufgaben, die wir im Tierschutzzentrum aktion tier Meissen seit viele Jahren verfolgen. Denn jeden Tag sehen wir im Tierheim, in der Reptilienstation oder beim Versorgen der uns im Rahmen des Projektes Kitty anvertrauten Straßenkatzen das Ergebnis von fehlender menschlicher Verantwortung: nämlich in Form all der Tiere, um die wir uns täglich kümmern. 

Darum versuchen wir in unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, ihnen Wissen über die Bedürfnisse von Tieren und ihre Haltung zu vermitteln. Denn nur wer das nötige Wissen hat, ist später, im Erwachsenenalter, überhaupt in der Lage, eine Entscheidung zur Anschaffung eines Tieres zu treffen. Und nur die reifliche Überlegung VOR dem Kauf beispielsweise eines Hundes minimiert die Wahrscheinlichkeit, dass dieser über kurz oder lang zum Abgabetier wird.

Das Projekt "aktion tier Tierschutzzimmer"

Die aktion tier Tierschutzzimmer sind ein von aktion tier e.V. und der Stiftung Menschen für Tiere ins Leben gerufenes Projekt, welches kostenlos Räumlichkeiten mit Lernmaterial rund um den Tierschutz ausstattet. Gemäß dem Leitsatz "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" können sich Kinder in den aktion tier Tierschutzzimmern ohne Notendruck über Themen wie artgerechte Haustierhaltung, Wildtiere in freier Natur oder die Herkunft von tierischen Lebensmitteln informieren oder eigene kleine Projekte entwickeln, lesen und forschen. Mehr Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Webseite von aktion tier e.V.

Eröffnung des Tierschutzzimmers

Am 3. Juli 2013 hat aktion tier e.V. in Zusammenarbeit mit der Stiftung Menschen für Tiere ein Natur- und Tierschutzzimmer im Tierschutzzentrum Meissen eröffnet.

Den ganzen Tag über drehte sich alles um die jungen Tierschützer. Etwa 20 Kinder aus dem Hort in Zadel haben das neue Natur- und Tierschutzzimmer im Schulungsgebäude erkundet. Hier gibt es unter anderem Fernseher, Beamer, DVD-Player, Spiele, Bestimmungsbücher, DVDs und aktion tier- Eigenmaterial zum Thema Tier- und Umweltschutz. Außerdem wurde eine Werkbank mit vielen Werkzeugen angeschafft, damit die Kinder zum Beispiel Nistkästen für Vögel selbst bauen können. Im Anschluss an die Eröffnung wurde gemeinsam mit den Kindern vegetarisch gekocht. Die Erkundung des Tierheims, Gespräche über Tierschutzthemen und viele andere Aktivitäten standen dann auf dem Nachmittagsprogramm.

Anmeldung

Besuche unseres Tierschutzzentrums mit Tierschutzzimmer sind ebenfalls nach Anmeldung möglich. Gerne können Sie sich mit uns unter der Telefonnummer +49 35 21 73 01 67 in Verbindung setzen, um Anfragen und/oder Buchungen zu besprechen. 

aktion tier Tierschutzunterricht mit Ursula Bauer zum Thema Straßenkatzen
Foto: © aktion tier e.V.

Mehr zum Projekt Tierschutzzimmer

aktion tier Tierschutzzimmer: Die Idee dahinter Projekttage: Schüler der Triebischtalschule Meissen zu Besuch in Brandenburg aktion tier Projekt JUNIOR: für die Tierschützer von morgen AWO Radeberg: das erste Tierschutzzimmer Deutschland