Zwei scheue Katzenkinder suchen ein Zuhause

Vor ein paar Wochen brachte uns eine aufmerksame Spaziergängenin zwei kleine verweiste Katzenkinder. Wir haben sie aufgepäppelt und versucht zahm zu bekommen.

Leider fehlt uns die Zeit, um uns intensiv um die kleinen zu kümmern. Nun sind die beiden Menschen gegenüber sehr skeptisch, was auf den Bildern gut zu erkennen ist. Vielleicht gibt es da draußen den ein oder anderen, der die beiden aufnehmen würde und die Zeit und Geduld für die kleinen aufbringen kann. Beide sind bis jetzt namenlos und wünschen sich ein neues Zuhause mit geduldigen Menschen. Bei Interesse macht einen Termin im Tierheim!